Diese Woche stellen sich Deutschlands bekannteste Pferde YouTuber und REITTV-Webstars im Interview vor und erzählen, was Reiten für sie zum perfekten Sport macht. Dafür geben sie alle ihre ganz eigene Antwort auf die Frage “Was macht Reiten für Dich zum perfekten Sport?” und erzählen ein wenig mehr über sich, ihre Leidenschaft und Liebe zu Pferden. Mit dabei sind Damiana, Anja, Chrissi, Isa, Julia und Katja!

Deutschlands Pferde YouTuber packen aus!

Die bekanntesten Pferde YouTuber erzählen, was Reiten für sie zum perfekten Sport macht!

1. Damiana und RPZ Diamiro

Damiana reitet ihr eigenes Pferd namens RPZ Diamiro bis zur hohen S-Dressur, und nimmt regelmäßig an Turnieren teil. RPZ Diamiro ist ein fuchsfarbenes Bayrisches Warmblut und wurde 2001 geboren. Damiana lebt in der Nähe von Frankfurt und hat sich gerade ganz frisch mit ihrem Freund verlobt – Glückwunsch!

Damis YouTube Kanal findest Du hier, und Du kannst ihr auch auf Facebook und Instagram folgen. Zudem schreibt Damiana auch ihren eigenen Blog!

Damianas Antwort:
Schon als kleines Kind war ich ein Pferdenarr! Überall wo ich Pferde gesehen habe wollte ich unbedingt hin und sie aus nächster Nähe betrachten. Diese Liebe zu diesen unglaublich tollen Wesen habe ich bis heute nicht verloren. Nun, der wichtigste Punkt für mich ist, dass man mit einem Lebewesen zusammen arbeitet. Und nicht nur mit irgendeinem, nein, sondern mit einem mindestens 500 kg schweren. Diese Art von „Zusammenarbeiten“ hat mich schon immer fasziniert. Es ist einfach ein unglaubliches Gefühl, wenn einem ein solches Tier sein volles Vertrauen schenkt. Außerdem ist der Partner Pferd ein gutes Trostpflaster, wenn es einem mal nicht so gut geht. Für mich bedeutet „Stall“ nicht wirklich „Arbeit“, sondern in erster Linie „Abschalten“ vom – manchmal – stressigen Alltag.

2. Katja und Richie

Katja reitet einen 8-jährigen Oldenburger namens Richard Gere 2, oder kurz Richie. Katja ist ebenfalls Dressurreiterin und auf vielen Turnieren dabei. Richie stehen übrigens alle Farben, von Pink über Neongrün bis zu Dunkelblau!

Katjas YouTube Kanal findest Du hier, und sie schreibt ebenfalls ihren eigenen Blog! Natürlich kannst Du ihr und Richie auch auf Facebook und Instagram folgen!

Katjas Antwort:
Für mich ist das Besondere am Reiten mit meinem Pferd – einem so mächtigen und starken Tier – zu einer Einheit zu verschmelzen. Wenn es mir gelingt mich mit einem Lebewesen, das eine ganz andere Sprache spricht als ich, zu verständigen und ich mit Harmonie und Leichtigkeit auf dem Rücken eine Dressuraufgabe erfolgreich beende, dann weiß ich, dass der Reitsport einmalig und genau das Richtige für mich ist. Die Arbeit mit dem Tier, das Unberechenbare, sich jeden Tag komplett neu einstellen zu müssen, ist eine Herausforderung, der ich mich angenommen habe und in der ich aufblühe. Anders als in den meisten Sportarten gilt es im Reitsport nicht nur aus sich selbst das Beste rauszuholen, sondern in gleicher Weise für das Pferd zu sorgen und mit ihm gemeinsam zu einem Team zu wachsen, das sich in- und auswendig kennt.

3. Chrissi und Rubinio B

Chrissi reitet den schönen Rubinio B, ein 19-jähriger Westfale, der ebenfalls fuchsfarben ist. Auch die beiden reiten in der höheren Dressur Kl. S und nehmen regelmäßig an Turnieren teil. Neben tollen Turniereindrücken, gibt es aber auch immer wieder schöne Einblicke in den Alltag von den beiden zu sehen.

Chrissis YouTube Kanal findest Du hier, und Du kannst ihr hier auf Facebook und Instagram folgen!

Chrissis Antwort:
Tag für Tag arbeiten wir mit einem 600kg schweren Geschöpf zusammen, fallen auch mal runter, wir gehen an unsere körperlichen Grenzen und brechen uns unsere Knochen. Und trotzdem stehen wir wieder auf, kommen Tag für Tag, bei Wind und Wetter, mit großer Freude in den Stall, um für unseren Partner alles zu geben.
Wer einmal so eine wundervolle und intensive Verbindung mit einem Lebewesen eingegangen ist, will und kann diese einfach nicht mehr missen. Wenn dich ein so großes Lebewesen nur mit Blicken tief berührt, mit Kleinigkeiten zum Lachen bringt, dich jeden Tag auf seine Weise fröhlich stimmt und dir Freude macht, dir das Gefühl gibt gebraucht zu werden und man das Vertrauen zueinander schon innerlich fühlen kann, ja, das ist Reiten! Reiten ist für mich weit mehr als „nur Sport“. Es ist eine Leidenschaft und es erfüllt mein Leben jeden Tag aufs Neue mit Liebe, Stolz und Glück.

4. Julia und Deep Love

Julia hat ihren 2009 geborenen Hannoveraner Deep Love ganz jung 2012 bekommen und ist seither super glücklich. Die beiden sind ebenfalls in der Dressur und Turnierszene unterwegs, und Deep Love ist wirklich ein sehr sehr hübscher Rappwallach!

Julias YouTube Kanal findest Du hier, und Du kannst ihr auch auf Facebook und Instagram folgen.

Julias Antwort:
Oft stoße ich auf Unverständnis wenn der Wecker an einem Sonntag mal wieder um 5 Uhr klingelt und es in Richtung Turnierplatz geht. Doch für mich ist es mein Leben und nicht nur ein Sport. Meine Freizeit mit einem so imposanten Tier verbringen zu dürfen ist die schönste Art der Beschäftigung, die ich mir nur vorstellen kann. Es lehrt mich Dinge, die dir kein Mensch beibringen kann. Man lernt die Sprache eines anderen Lebewesens zu sprechen. Gleichzeitig heilt mein Pferd alle Wunden. Es gibt mir Kraft und steht mir treu zur Seite was auch immer passiert. All das kann einem kein Tennisschläger oder Fußball geben.

5. Isa und Espresso

Isas Pferd heißt Espresso und genauso dunkel ist auch das Fell des sympathischen Hannoveraners. Die beiden sind sowohl in der Dressur, als auch im Springen unterwegs und nehmen an Turnieren beider Disziplinen teil. Auf Isas Kanal findest du auch immer wieder super nette „Follow Me Around“ und „Outtake“ Videos!

Isas YouTube Kanal findest Du hier, und Du kannst ihr und Espresso auch auf Instagram und natürlich auf Facebook folgen.

Isas Antwort:
Es ist nicht nur der Sport an sich (Dressur, Springen, Vielseitigkeit…), sondern vielmehr die besondere Beziehung und Freundschaft zwischen mir und meinem Pferd, die mich immer wieder glücklich werden lässt. Toll ist es zu wissen, dass wenn ich im Stall ankomme, ein Pferd auf mich wartet, welches sich immer freut mich zu sehen und mich ab und zu sogar mit einem Wiehern begrüßt. Egal was ich dann mit meinem Pferd mache, für die Zeit, die ich bei ihm bin, kann ich einfach mal abschalten und das tollste Hobby auf der Welt genießen. Aus diesen ganzen Gründen ist Reiten für mich der perfekte Sport, um sich zu bewegen, sich neuen Herausforderungen zu stellen, gemeinsam mit seinem Pferd neue Ziele zu erreichen und ein Pferd als Freund zu haben. Ein alltägliches Leben ohne Reiten/mein Pferd wäre für mich überhaupt nicht mehr vorstellbar.

6. Anja und Con Solido

Anja reitet ihren hübschen Con Solido bis zur M-Dressur und stellt ihn dort auch erfolgreich auf Turnieren vor. Con Solido ist ein fuchsfarbenes Welsh B Pony und wurde 2002 geboren. Zudem besitzt sie zwei Ponystuten für die Zucht. Aus der einen hat sie im letzten Jahr ein wunderschönes Welsh B Fohlen names Constars Tiramisu, genannt Tino, gezogen. Bei Anja bekommt ihr alles vom Sport bis zur Zucht zu sehen.

Anjas YouTube Kanal findest Du hier, und Du kannst ihr und Con Solido natürlich auch auf Facebook und Instagram folgen!

Anjas Antwort:
Meine Eltern haben mich mit 7 Jahren nichtsahnend auf einen Bauernhof mitgenommen, auf dem ich in den Ferien Reitstunden nehmen durfte, während sie durch das Land wanderten. Der Pferdevirus ließ mich nie wieder los und mit 18 Jahren nahm ich mein Glück selbst in die Hand und kaufte mein erstes, eigenes Pony. Reiten beflügelt mich, auf dem Pferderücken fühle ich mich frei und stark. Eine so enge Partnerschaft mit einem Tier einzugehen ist für mich das Größte. Deswegen lautet auch mein Motto: Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen.

Tipp: Mehr Pferde- & Reitvideos auf YouTube

Alle Pferde YouTuber sind Teil der REITTV Webstars und Du kannst auch öfter Videos und Beiträge von ihnen auf dem Kanal von REITTV sehen. Hier gibt es übrigens auch immer wieder tolle und informative Videos zu den verschiedensten Reit- und Pferdethemen, samt hilfreichen Unterrichtsserien – also unbedingt mal reinschauen!

An dieser Stelle ein ganz ganz großes Dankeschön an alle Pferde YouTuber, dass sie bei diesem Interview mitgemacht und verratet haben, was Reiten für sie zum perfekten Sport macht. Ein besonderes Danke an die liebe Julia, für die Absprache und Organisation!

Bild: www.reittv.de

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Dann melde dich jetzt für den Kultreiter Newsletter an und erhalte die neuesten Beiträge, besten Tipps und persönliche Infos per E-Mail! ♥

4 Kommentare

  1. An sich ein guter Artikel, ich finde es auch gut, die Meinung der Webstars zu hören, da ich sie auch sehr mag, aber ich würde nicht in die Überschrift schreiben, dass sie die bekanntesten sind, weil z.B. Maja und Jenny viel bekannter sind 😉

    • Hallo liebe Marie,
      danke für deinen Hinweis. Ich hätte Jenny z.B. auch sehr gerne interviewt, nur leider habe ich von ihr keinerlei Kontaktmöglichkeiten gefunden – das Gleiche gilt für viele andere YouTuber. Ich würde mich aber sehr freuen, wenn ich sie – und auch andere YouTuber wie Maja – bald ebenfalls interviewen könnte! 🙂
      Alles Liebe,
      Line / Kultreiter

Hinterlasse eine Antwort